Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel

Wer ist für die Entsorgung der Gelben Säcke verantwortlich?

06.05.2014 - 16:08 /

Anders als beim Hausmüll, Biomüll, dem Papier oder dem Sperrmüll ist für das Abholen der Gelben Säcke nicht die Stadt Hallenberg verantwortlich, sondern die Dualen Systeme Deutschland GmbH und deren Vertragspartner. Die Stadt Hallenberg hat keine Möglichkeit, auf die Ausgabe und Einsammlung der Gelben Säcke Einfluss zu nehmen.

Im Rahmen eines Vergabeverfahrens durch die DSD GmbH hat die Firma Remondis mit Sitz in Lünen den Auftrag zur Abfuhr der Gelben Säcke erhalten.

Die Firma Remondis hat nicht wie bisher die Firma Stratmann, sondern seit Jahresbeginn die Firma AHE GmbH aus Wetter mit der Abholung der Gelben Säcke beauftragt.

Gesetzliche Grundlage für de Arbeit der Dualen Systeme ist die seit 1992 geltende Verpackungsverordnung. Sie schreibt die getrennte Erfassung und Wiederverwertung von gebrauchten Verpackungen vor. Auf der Basis dieser gesetzlichen Vorgaben organisieren die sogenannten Dualen Systeme privatwirtschaftlich die Sammlung und Sortierung von Verkaufsverpackungen sowie deren Verwertung. Die Dualen Systeme finanzieren sich ausschließlich über Lizenzentgelte und nicht über die kommunale Abfallgebühr.

Bei Problemen mit dem Gelben Sack wenden Sie sich bitte an die Firma AHE GmbH unter der kostenlosen Hotline 0800 1223255 oder über die Telefon-Nr. 02335/8457765.


Stichwortsuche

Bundestagswahl am 24.09.2017
Mehr erfahren

Bürgerbroschüre Hallenberg
Mehr erfahren

Urlaub in Hallenberg
Mehr erfahren

Der Ruhewald in Hallenberg
Mehr erfahren

Das natürliche Badeerlebnis
Mehr erfahren