Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel

Warnung vor möglichem Betrugsversuch

12.07.2016 - 10:35 /

Die Stadt Hallenberg erhielt in den letzten Tagen mehrfach Hinweise zu einem möglichen Betrugsversuch.

Demnach werden heimische Unternehmen und Gewerbetreibende durch eine Firma namens „Medienconcept AG“ aus Zug (Schweiz) mit der Absicht kontaktiert, Anzeigen für eine werbefinanzierte Bürgerinformationsbroschüre zu akquirieren. Hierbei wird offenbar gezielt der Eindruck erweckt, es handele sich um eine offizielle Bürgerbroschüre im Auftrag der Stadt Hallenberg.

Zudem wird offenbar vielfach vorgegeben, dass solche Anzeigen von den Gewerbetreibenden in der Vergangenheit bereits geschaltet wurden und es sich lediglich um eine Vertragsverlängerung handelt. Dazu werden u.a. Anzeigen des betreffenden Unternehmens vorgelegt, die aus anderen Medien, wie z.B. der offiziellen Bürgerbroschüre der Stadt widerrechtlich entnommen wurden.

Die Stadt Hallenberg  weist ausdrücklich darauf hin, dass gegenwärtig keine Neuauflage der Bürgerinformationsbroschüre erarbeitet wird und auch keine Firma namens Medienconcept AG mit einer Anzeigenakquise beauftragt wurde.

Im Falle der Erstellung einer werbefinanzierten Broschüre, eines Stadtplanes, o.ä. erhalten die beauftragten Verlage stets ein offizielles Empfehlungsschreiben der Stadt Hallenberg, welches bei der Anzeigenakquise vorzulegen ist. Alternativ werden die Betriebe direkt durch die Stadt Hallenberg mit Hinweis auf den beauftragten Verlag angeschrieben.

Die Stadt Hallenberg bittet daher zu erhöhter Vorsicht bei solchen Angeboten!

Stadt Hallenberg
Der Bürgermeister


Stichwortsuche

Bundestagswahl am 24.09.2017
Mehr erfahren

Bürgerbroschüre Hallenberg
Mehr erfahren

Urlaub in Hallenberg
Mehr erfahren

Der Ruhewald in Hallenberg
Mehr erfahren

Das natürliche Badeerlebnis
Mehr erfahren