Anliegen von A bis Z

Was erledige ich wo und bei wem? 

Hier finden Sie Informationen zu über 100 Dienstleistungen der Stadt Hallenberg. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie erste Informationen zu den Dienstleistungen sowie Hinweise zu Ansprechpartnern und benötigten Unterlagen. Bei vielen Dienstleistungen ist zudem bereits über das Bürger-Portal eine online gestützte Antragsstellung möglich.

Schwerbehindertenausweis

Seit dem 01.01.2008 nehmen die Kreise und kreisfreien Städte Aufgaben des Schwerbehindertenrechts wahr. Für den Bereich der Stadt Hallenberg ist somit der Hochsauerlandkreis zuständig.

Weitere Informationen, insbesondere zur Anerkennung einer Schwerbehinderung, Ausstellung eines Schwerbehindertenausweises, oder zu möglichen Merkzeichen erhalten Sie auf der Internetseite des Hochsauerlandkreises.

Die Verlängerung bereits ausgestellter Ausweise (aber nur in Papierform, kein Scheckkartenformat), kann durch den Fachbereich Soziales vorgenommen werden, wenn noch mindestens ein für Verlängerungen vorgesehenes Feld frei ist. Die Verlängerung kann seitens des Fachbereichs Soziales für maximal 5 Jahre erfolgen.

Bitte denken Sie daran, dass eine Verlängerung nur bei persönlicher Vorsprache möglich ist. Sollten Sie selbst nicht persönlich vorsprechen können, können Sie eine andere Person bevollmächtigen. Bitte geben Sie Ihrem / Ihrer Bevollmächtigten in diesem Fall eine Vollmacht mit. Diese Vollmacht ist an keine Form gebunden und kann auch gern handschriftlich festgehalten werden.

Anträge auf Anerkennung einer Schwerbehinderung erhalten Sie in Papierform im Fachbereich 4 /40 oder über die Internetseite des Hochsauerlandkreises erhalten.

Ansprechpersonen

Gamm, Michael

m.gamm@­stadt-hallenberg.de

Becker, Markus

m.becker@­stadt-hallenberg.de
nach
oben