Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel

Kennenlern-Tour dient direkter Information vor Ort

01.08.2011 - 16:17 /

Zu Gast in Hallenberg war am Donnerstag, dem 28. Juli 2011, der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Düsseldorfer Landtag, Norbert Römer. Die Regionale-Agentur hatte Norbert Römer eingeladen, sich im Rahmen einer Kennenlern-Tour über ausgewählte Regionale-Projekte vor Ort zu informieren.

v.l.n.r. Dirk Glaser, Matthias Stappert, Christel Römer, Norbert Römer, Ralf Kapschak, Daniel Fühner, Alfred Mörchen, Thomas GroscheHierzu gehörte auch Hallenberg mit seinem Regionale.Projekt „KulturLandschafft Hallenberg“. Begleitet wurde Norbert Römer von seiner Frau Christel und dem Pressesprecher der SPD-Fraktion Ralf Kapschak sowie Geschäftsführer Dirk Glaser und Projektentwickler Daniel Fühner von der Regionale-Agentur.

Startpunkt des Besuchs war das Sachtleben-Gelände, das für das Hallenberger Regionale-Projekt „KulturLandschafft Hallenberg“ eine Schlüsselrolle spielt. Hallenbergs stellvertretender Bürgermeister Alfred Mörchen und der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters Matthias Stappert erläuterten die derzeitigen Projektelemente und den Stand der Planungen zur Umnutzung des Geländes und der Gebäude. Der Medebacher Bürgermeister Thomas Grosche legte seinen Schwerpunkt auf die Bedeutung des Gesamtprojekts für die Region Hallenberg-Medebach und Südwestfalen sowie auf die vorgesehene gemeinsame Dorfentwicklungsplanung.

Fortgesetzt wurde der rund eineinviertelstündige Besuch im Infozentrum Kump, wo Norbert Römer mit einem Besichtigungsrundgang und einem filmischen Stadtporträt über Hallenberg und die Region Medebach-Hallenberg informieren konnte. Ein Eintrag im Goldenen Buch der Stadt Hallenberg setzte den Schlusspunkt des Besuchs.


Stichwortsuche

Bundestagswahl am 24.09.2017
Mehr erfahren

Bürgerbroschüre Hallenberg
Mehr erfahren

Urlaub in Hallenberg
Mehr erfahren

Der Ruhewald in Hallenberg
Mehr erfahren

Das natürliche Badeerlebnis
Mehr erfahren