Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel
Titel

Stellenausschreibung

03.02.2020 - 09:12 /

Die Stadt Hallenberg stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt als flexible Unterstützung der Mitarbeiter im Fachbereich 4 ‚Soziales‘ einen Flüchtlingsbetreuer / „Kümmerer“ (m/w/d) in Teilzeitbeschäftigung (8 Wochenstunden, Minijobbasis bis 450€ pro Monat) ein. Die Stelle ist zunächst bis zum 30.11.2020 befristet.

Zum Aufgabengebiet gehören unter anderem folgende Tätigkeiten:
  • Der Kümmerer ist Bindeglied und Koordinator zwischen Verwaltung und ehrenamtlich engagierten Akteuren (Unterstützung ehrenamtl. Flüchtlingsarbeit)
  • Begleitung und Unterstützung der nach Hallenberg kommenden und hier lebenden Flüchtlinge und sonstigen Personen mit Migrationshintergrund
  • Unterstützung bei Wohnungssuche und Alltagsaufgaben (u.a. Behördengänge)
  • Hilfestellungen bei sozialer Integration (örtliche Vereine, Verbände, Schule, etc.)
Flexible Einsetzbarkeit sowie eine Berechtigung zum Führen von Kraftfahrzeugen (Fahrerlaubnisklasse BE oder alt Klasse 3) wird vorausgesetzt. Fremdsprachen­kenntnisse (Englisch), Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Migrationshintergrund sowie grundlegende handwerkliche Fähigkeiten sind wünschenswert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 28. Februar 2020 an die Stadt Hallenberg, Personalamt, Rathausplatz 1, 59969 Hallenberg.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Fachbereich Soziales, Frau Gabriele Mause, unter der Rufnummer 02984 / 303-140 oder per E-Mail g.mause@stadt-hallenberg.de zur Verfügung.


Stichwortsuche

Bürgerbroschüre Hallenberg
Mehr erfahren

Urlaub in Hallenberg
Mehr erfahren

Der Ruhewald in Hallenberg
Mehr erfahren

Das natürliche Badeerlebnis
Mehr erfahren