Naturbad Hallenberg

Wasserspaß natürlich - das ist das Motto des im Jahr 2009 eröffneten Naturbads Hallenberg. Ganz ohne Chlor und Chemie sorgt hier die Natur für ein sauberes Badevergnügen. Auch und besonders für Allergiker geeignet!

Alle Wünsche werden erfüllt: Für die Schwimmer gibt es Schwimmbahnen, für die Springfreunde einen Sprungturm, für die Kinder ein Nichtschwimmerbecken, und für die Kleinsten den Strand zum Sandburgen bauen. Auch zum Sonnen bietet sich jede Menge Liegefläche.

Was ist ein Naturbad?

Die Besonderheit des Naturbades ist die rein biologische Reinigung des Wassers. Es handelt sich dabei um ein biologisch-mechanisches Reinigungssystem.

Das Bad wird mit aufbereitetem Wasser aus der Nuhne und nur im Fall des Niedrigwassers durch Trinkwasser aus dem öffentlichen Versorgungsnetz gespeist. Zwei separate Reinigungskreisläufe (Neptunfilter, Nassfilter) sorgen dafür, die Qualität des Wassers aufrechtzuerhalten sowie die Bildung von Algen zu verhindern.

Auf dem Filtermaterial beider Filter bildet sich ein aus Mikroorganismen bestehender "biologischer Rasen". Algen und schädliche Bakterien aus dem Badebereich werden hier durch Biofixation und Mineralisation "gefressen" und in ihre chemischen Bestandteile zerlegt. Das Wasser bleibt klar und sauber.

Öffnungszeiten

Während der Freibadsaison hat das Naturbad im Regelfall an allen Wochentagen von 11:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Bei schlechtem Wetter können die Öffnungszeiten im Einzelfall abweichen. Im Zweifelsfall können Ihnen die Mitarbeiter/Innen unter (02984) 929066 Auskunft erteilen.


Ihre Ansprechperson


Becker, Markus

Naturbad Hallenberg

Nuhnestraße 32
59969 Hallenberg

02984 / 929066
info@​naturbad-hallenberg.de


Weitere Informationen zum Naturbad unter:

www.naturbad-hallenberg.de

nach
oben